Umweltpolitik und Umweltschutz

HUBER - zertifitiert nach der internationalen Umweltmanagementnorm ISO 14001
Validierung nach EMAS
Die HUBER Umweltpolitik
Nachhaltigkeitsbericht 2017 der HUBER SE

Unser Leitsatz lautet: "Umwelt verpflichtet"

Wir verstehen uns als Technologieunternehmen für den Umweltschutz. Mit unseren Produkten bieten wir moderne, wirtschaftliche und effektive Leistungen für die Bereiche Abwasserentsorgung, Wasserversorgung und Prozesswasseraufbereitung.

Durch unsere Produkte und Dienstleistungen tragen wir aktiv zum Umweltschutz bei. Dabei sehen wir die Verantwortung für unsere Umwelt aber nicht nur in der Konzeption unserer Produkte, auch bei deren Herstellung bedienen wir uns modernster Technologien, um die Umwelt zu entlasten und Ressourcen zu schonen. Gerade dies gibt Anlass gegenüber Öffentlichkeit und Kunden aufzuzeigen, dass wir auch im Bereich der eigenen Produktion bestrebt sind, das technische und wirtschaftliche Machbare für die Belange des Umweltschutzes zu unternehmen und entsprechen damit auch den aus den Unternehmensgrundsätzen ableitbaren Leitlinien zur Umweltpolitik.

Bereits 1997 haben wir uns entschlossen, die Voraussetzungen für die Zertifizierung gemäß ISO 14001 und die Validierung nach EMAS (Eco-Management and Audit Scheme, auch EU-Öko-Audit) zu schaffen.

Zudem sind wir Mitglied im bayerischen Umweltpakt und im Umweltcluster Bayern. Im November 2002 wurden wir mit der Umweltmedaille des Freistaates Bayern ausgezeichnet - die höchste Auszeichnung des Freistaates für umweltbewusstes Handeln in Unternehmen. Unser früherer Aufsichtsratsvorsitzender und Vorstandvorsitzender Dr.-Ing. E.h. Hans G. Huber erhielt 2006 den Deutschen Umweltpreis der Deutschen Bundesstiftung Umwelt (DBU), den höchst dotierten Umweltpreis Europas.

Unsere im HUBER Leitbild verankerte Verantwortung für Umwelt und Gesellschaft nehmen wir durch eine Reihe konkreter Maßnahmen wahr, welche wir in der HUBER Umweltpolitik zusammengefasst haben.
 

Weitere Informationen können Sie unserer Umwelterklärung 2018 sowie unserem ausführlichen Nachhaltigkeitsbericht 2017 entnehmen, die sie hier als PDF-Datei herunterladen können.