Wie man den Begriff “Sohlebenheit” definieren und mit dem HUBER STEP SCREEN® Flexible – high efficiency (SSF-he) ausführen kann

Zulaufbereich auf der Kläranlage Trieben.
Die Sohlstufe des Stufenrechens STEP SCREEN® Flexible SSF-he.
Die Sohlstufe des Stufen-rechens STEP SCREEN® Vertikal SSV.
: Parallel geschaltete Ausführung des STEP SCREEN® Flexible – high efficiency SSF-he.

Würden Sie zustimmen, dass dieser 3 mm-Stufenrechen „sohleben“ eingebaut ist (Bild 1)?

In der Kläranlage Trieben des Abwasserverbandes Paltental in der oberen Steiermark, die im Laufe des Jahres 2005 dem Stand der Technik angepasst wurde, entschied man sich für den Einbau zweier Stufenrechen Typ STEP-SCREEN® Flexible SSF-he 4000/826/3 sowie einer Waschpresse WAP-SL.

Mit dieser Installation hat der Planer gezeigt, wie man den viel zitierten sohlebenen Einbau konsequent gestalten kann. Sieht man entsprechend der unteren Rahmenhöhe einen Sohlsprung oder eine Sohltasche vor, so lässt sich, mit einem einfachen Auskleidungsblech ein wirklich sohlebener Zulauf erreichen. Durch den sohlebenen Recheneinbau und die zusätzliche Ausbildung des Gerinnes als Trapezgerinne bis vor den Ausschwenkbereich des Rechens werden Sandablagerungen vor und nach dem Rechen auf ein Minimum reduziert.
Durch den sohlebenen Einbau ist gewährleistet, dass sogenanntes “Geschiebe” (Rechengut welches am Gerinneboden transportiert wird) direkt von der Gerinnesohle weg durch den Rechen abtransportiert wird. Die besondere Gestaltung der Sohlstufe des HUBER STEP SCREEN® Flexible – high efficiency SSF-he Stufenrechens gewährleistet eine exakte Distanzierung der stehenden Lamellen, zwischen deren stählernen, verschweißten Aufdoppelungen die beweglichen Lamellen bewegt werden, ohne den definierten Spalt von 3 oder 6 mm auch nur für einen Moment zu verändern.

Durch die Sohlstufenspülung wird die Bildung von Sedimentationen hinter dem Kammblech vermieden. Dadurch wird eine Behinderung der beweglichen Lamellen in deren Abwärtsbewegung zuverlässig ausgeschlossen.
Aufgrund dieser Konstruktionsmerkmale gewährleistet der HUBER Stufenrechen SSF die Einhaltung der definierten Spaltweite und einen sicheren Betrieb auch bei Auftreten extremer Belastungen durch Sand während eines Spülstoßes.
Die gleichen Merkmale weist auch der in steilem Winkel – zwischen 70 und 80 Grad - einbaubare STEP SCREEN® Vertikal Typ SSV auf, dessen Bauweise im Sohlbereich zulaufseitig eine sehr niedrige Kante ermöglicht. In vielen Anwendungsfällen bietet er aufgrund seiner besonders günstigen Hydraulik die probate Lösung zum Ersatz steil eingebauter alter Rechen.
Fragen Sie dazu Ihren HUBER-Berater.

Von Gerhard Schellenberg
Büro HUBER Österreich

Eingesetzte Produkte und verwandte Lösungenschließen

Eingesetzte Produkte und verwandte Lösungen

Weiterführende Erfahrungsberichteschließen

Weiterführende Erfahrungsberichte