Ausgabe
November 2015
Quick links
Produkte & Lösungen
Allgemeine News
  Sehr geehrte Leser,

noch vor wenigen Jahrzehnten war es undenkbar, dass man in vermeintlich kühleren Breitengraden wie Deutschland die Photovoltaik großflächig nutzen kann, um Energie zu erzeugen.

Ähnliche Bedenken gab es in der Vergangenheit auch gegenüber der solaren Klärschlammtrocknung in Deutschland. Diese Technologie ist in vielen Regionen der Welt bereits Stand der Technik und eine gern genutzte Möglichkeit, Schlämme kostengünstig und energieeffizient zu behandeln.

Dass dies mit unserer Technik nicht nur für kleine Anlagen in warmen und ariden Gegenden möglich ist, zeigen wir durch den Bau einer vollautomatischen solaren Klärschlammtrocknung in Bayreuth mit einer Kapazität von 300.000 Einwohnergleichwerte, die bereits 2016 in Betrieb gehen wird.

Viel Spaß beim Lesen wünscht Ihnen
Unterschrift
Ihr Georg Huber, Vorstandsvorsitzender
 
         
         
         
 
Produkte und Lösungen
 
   
 
 
HUBER Siebanlagen ROTAMAT® Star liquid überzeugen in Südfrankreich
In Tarbes Ouest stellen drei ROTAMAT® Siebanlagen der Baureihe Star liquid seit einem Jahr ihre Qualität unter Beweis und schützen zuverlässig die nachfolgende Membranbehandlung. Durch die besondere, gekantete Form „Star“ des Siebkorbs können dabei kleine Lochdurchmesser bei großen Belastungen realisiert werden.
 
Mehr ...
 
 
     
     
     
   
 
 
Kläranlagen setzen zunehmend auf HUBER-Technik bei der Aufbereitung von externen Materialien
Bereits seit fast 20 Jahren stellt die HUBER SE erfolgreich Lösungen für die Behandlung von Straßenkehricht, Kanalspülsand und Kläranlagensand zur Verfügung. Bedingt durch weltweit über 170 Projekte kann HUBER umfangreiche Erfahrungen im diesem Bereich vorweisen.
 
Mehr ...
 
 
     
     
     
   
 
 
Vollausstattung für die größte solare Klärschlammtrocknung Süddeutschlands
In einer neuen Schlammbehandlungsanlage in Bayreuth wird der Schlamm von 300.000 Einwohnergleichwerten entwässert und getrocknet – vollautomatisiert, mit Abwärme-Nutzung und Abluftbehandlung.
 
Mehr ...
 
 
     
     
     
   
 
 
Abwasserwärmenutzung vor Ort: Praxisbericht am Beispiel des Altersheims Hofmatt/Schweiz
Abwasser als Wärmequelle für Wärmepumpensystem stellt eine hocheffiziente Energiequelle und -senke dar. Das Beispiel des Altersheimes Hofmatt in der Schweiz zeigt eine Alternative zur Abwasserwärmenutzung aus dem Kanal und nutzt direkt die Abwärme des vor Ort anfallenden Abwassers als regenerative und nachhaltige Energiequelle.
 
Mehr ...
 
 
     
     
     
   
 
 
Jetzt halten wir noch mehr Druck aus!
Die neue Ausführung TT7-30 der seit Jahrzehnten bewährten HUBER-Drucktüren ist nun absolut dicht bis 30 Meter Wassersäule, entgegen der bisherigen maximalen Druckbeständigkeit von 10 Metern.
 
Mehr ...
 
 
         
 
Allgemeine HUBER-News
 
   
 
 
HUBER SE als nachhaltigstes Bayerisches Familienunternehmen ausgezeichnet
Der Wirtschaftsverband DIE FAMILIENUNTERNEHMER hat im Juni die Preise für die „Bayerischen Familienunternehmen des Jahres“ verliehen. In der Kategorie Nachhaltigkeit wurde dabei HUBER ausgezeichnet!
 
Mehr ...
 
 
 
 
 
SERVICE
Newsletter weiterleiten
E-Mail an die Redaktion
 
 
ERFAHREN SIE MEHR ÜBER ...
ROTAMAT® Siebanlage Ro2 / RPPS
Lösungen für die Sandaufbereitung
Solare und Regenerative Trocknung SRT
Heizen und Kühlen mit Abwasser
Drucktüren aus Edelstahl
 
   
     
   
  HUBER SE  |  Industriepark Erasbach A1  |  92334 Berching  |  Deutschland
+49 8462 201-0  |  info@huber.de  |  www.huber.de
 
   
 
Impressum HUBER SE auf Facebook