1000 Kläranlagen in Deutschland mit HUBER Service- und Wartungsvertrag: HUBER nimmt Abwasserreinigungsanlage Jagstzell "unter Vertrag"

HUBER Service- und Wartungsverträge entwickeln sich seit Jahren zu einem weltweit hoch gefragten Dienstleistungs-Produkt des HUBER Global Service, welches nun mittlerweile mehr als 2.500 Maschinen und Anlagen alleine in Deutschland umfasst.

Verena Burger, Paul Neumaier, Bürgermeister Müller und Hauptamtsleiter Lars Freytag bei der Urkundenüberreichung

Die Gemeinde Jagstzell (Ostalbkreis) entschied sich jetzt ebenfalls für den weitreichenden Nutzen eines solchen HUBER Service-Vertrages und setzte mit dieser Entscheidung einen weiteren Meilenstein in der Erfolgsgeschichte des HUBER Global Service. Im ersten Quartal 2019 wurde somit die 1.000ste Abwasserreinigungsanlage in Deutschland, die Kläranlage Jagstzell, unter Vertrag genommen. Dies wurde Anfang April mit den Verantwortlichen der Gemeinde in Baden-Württemberg gefeiert.

Paul Neumaier, Geschäftsbereichsleiter HUBER Global Service, wurde gemeinsam mit den zuständigen Mitarbeitern aus dem HUBER Global Service, Verena Burger (Service-Vertrieb Wartungsverträge international), Josef Stephan (Service-Vertriebsteamleiter), Frank Hill (Serviceberater international), sowie dem Außendienst der Region, Elmar Börsig, herzlich durch Bürgermeister Raimund Müller und Hauptamtsleiter Lars Freytag im Rathaus empfangen.

Bei der Ansprache durch Bürgermeister Müller stellte dieser klar, dass ausreichend sauberes Grundwasser essentiell wichtig für die Region sei. Eine enorme Bedeutung habe aber auch der damit verbundene Schutz der Jagst. Die in der Vergangenheit getätigte Modernisierung, unter anderem mit der HUBER ROTAMAT® Kompaktanlage Ro5 HD, bezeichnete der Bürgermeister als Quantensprung. „Wir wollen Natur, Umwelt und unseren Bürgern gerecht werden und möchten für alle nur das Beste – da sind wir bei HUBER jetzt bestens aufgehoben“, so das Resümee des Bürgermeisters der Gemeinde Jagstzell.

Geschäftsbereichsleiter Paul Neumaier, Bürgermeister Raimund Müller und Hauptamtsleiter Lars Freytag bei der Vertragsunterzeichnung
Herr Dix und Herr Steegmüller, zusammen mit HUBER Serviceberater Frank Hill und HUBER Teamleiter Josef Stephan vor Ort auf der Anlage

Schutz der getätigten Investitionen, hohe Betriebssicherheit und kalkulierbare niedrige Betriebs- und Personalkosten auf der Kläranlage waren die ausschlaggebenden Intentionen, jetzt einen HUBER Service- und Wartungsvertrag abzuschließen. Auch den kontinuierlichen Knowhow-Transfer und die Kompetenzen der erfahrenden HUBER Servicetechniker können die eigenen Mitarbeiter regelmäßig nutzen.

Im Anschluss an die feierliche Vertragsunterzeichnung mit Urkun­denübergabe besuchte die gesamte Gruppe noch gemeinsam die Kläranlage und suchte dabei den Austausch mit den Fachkräften der Kläranlage Jagstzell.

Trotz mehr als zehn Jahren stabilem Betrieb der HUBER Maschinen, ist das Betreiberpersonal sehr erfreut über den Abschluss des HUBER Service- und Wartungsvertrages. Besonders erhoffen sie sich einen regelmäßigen Wissenstransfer und daraus resultierend, ein noch besseres Verständnis für ihre Anlage. Mehr als treffend war hierzu auch die Bemerkung von Herrn Steegmüller, Klärwärter der Kläranlage Jagstzell:

„So wie Eltern oft nicht bemerken, dass ihr Kind so schnell groß wird, so verliert man als Arbeiter auf der Anlage oft schnell den optimalen Betrieb aus den Augen...“

Neben den vorher genannten Gründen, spiele vor allem auch die Betriebssicherheit und ein störungsfreier Ablauf auf der gesamten Kläranlage eine sehr wichtige Rolle, so Herr Steegmüller und Herr Dix. Dies wird durch die präventive Wartung und Inspektion von HUBER gewährleistet.

v.l.n.r.: Frank Hill, Josef Stephan, Paul Neumaier, Bürgermeister Raimund Müller, Verena Burger, Hauptamtsleiter Lars Freytag, Elmar Börsig

Wir möchten uns nochmal recht herzlich bei der Gemeinde Jagstzell, Bürgermeister Müller und Hauptamtsleiter Freytag, sowie allen dort verantwortlichen Mitarbeitern für das entgegengebrachte Vertrauen bedanken und freuen uns auf eine sehr gute, partnerschaftliche und erfolgreiche Zusammenarbeit in der Zukunft!

Zahlen und Fakten der Kläranlage Jagstzell:

  • Installierte HUBER-Maschinentechnik:

    • 1x HUBER Kompaktanlage ROTAMAT® Ro5 HD 45 l/s mit Zulaufrechen
    • 1x HUBER Waschpresse WAP® 2
    • 1x HUBER Sandwaschanlage RoSF4 TC

  • Ausbaugröße 2.800 EWG
  • Vorfluter Fluss Jagst
  • 2 Mitarbeiter auf der Kläranlage
     

 
Die immer stärker wachsenden Anforderungen und die damit verbundenen Bedürfnisse an Servicedienstleistungen im Bereich Abwasserreinigungsanlagen wollen wir als HUBER Global Service auch in Zukunft bestmöglich und umfassend für Sie sicherstellen und empfehlen Ihnen hierzu:

HUBER Service- und Wartungsverträge
„Auf der sicheren Seite mit einer HUBER-Service-Partnerschaft“

Präventive Wartung und Inspektion auf hohem Original-Hersteller-Qualitätsniveau und die damit verbundenen, weitreichenden Vorteile für den Kunden wie

  • Hohe Betriebssicherheit
  • Hohe Maschinenleistungen
  • Kalkulierbare und niedrige Betriebskosten
  • Werterhalt und Sicherheit für die Investitionen
  • Professionelle und zuverlässige Unterstützung des Betriebspersonals
  • Detaillierte Dokumentation und Ergebnisbericht nach jeder Wartung für die Betriebsverantwortlichen

sind entscheidend und von hohem Nutzen für unsere Kunden. Dies gewinnt immer mehr an Bedeutung sowohl im Inland als auch im Ausland.

Mit dem Abschluss eines HUBER Service- und Wartungsvertrages besiegeln Sie für sich und Ihre Anlagen höchste Betriebssicherheit bei konstant hohen Maschinenleistungen und gleichzeitig niedrige, kalkulierbare Betriebskosten!

Ihre Anlagen werden einer regelmäßigen, belastungs- und zustandsabhängigen Wartung und exakten Inspektion durch unsere HUBER Servicetechniker unterzogen. Das Detail-Ergebnis einer jeden Inspektion und Wartung ist im Anschluss in einer sehr genau dokumentierten HUBER Checkliste enthalten.

Dass wir mit jedem HUBER Servicevertrag auch die Garantie für die Betriebssicherheit und die Verfügbarkeit Ihrer Anlagen bis zum nächsten Wartungsintervall übernehmen, ist für uns selbstverständlich.
Dafür erhalten Sie den "HUBER-Schutzbrief"!
 

Sprechen auch Sie uns an, wenn Sie ebenfalls auf "Nummer Sicher" mit einer HUBER-Service-Partnerschaft gehen wollen – so wie jetzt mittlerweile 1.000 überzeugte Kläranlagen alleine in Deutschland!

Wir beraten Sie gerne bei der Auswahl der für Sie und Ihre Anlage richtigen HUBER Service-Vertragsvariante und erstellen Ihnen ein optimal passendes Lösungskonzept.

Ihr HUBER Service-Center international erreichen Sie unter:

Tel. 08462/201-455 oder per E-Mail unter: servicehuberde