HUBER Schachtsiebanlage ROTAMAT® RoK4

Siebung in Schachtbauwerken ROTAMAT® Siebanlage RoK 4

Automatisch gereinigte Siebanlage für Pumpstationen und Schachtbauwerke

  • Schutz vor Verstopfung und Verzopfung im Pumpwerk
  • Optimale Siebung auf engstem Raum
  • Entwässerung und Kompaktierung des Siebgutes
  • Beheizbare Außenaufstellung
  • Robuste und wartungsarme Edelstahlkonstruktion

Die ROTAMAT® Schachtsiebanlage RoK4 wird im Rahmen von Neubauten und Nachrüstungen in Schachtbauwerken zur Wahrung der Betriebsstabilität erfolgreich eingesetzt. Im Gegensatz zu herkömmlichen Rechensystemen, welche händisch zu säubern sind, wird die Siebfläche der Siebanlage automatisch maschinell gereinigt.

Weiter...schließen

Das Siebgut wird entwässert, kompaktiert und über eine vertikale Transportschnecke geruchsgekapselt ausgetragen und abgeworfen. Ausfälle von Pumpen gehören mit diesem System der Vergangenheit an.

Die Siebanlage besteht aus einem radial gelochten Siebkorb mit einer Senkrechtfördereinheit, welche miteinander gekoppelt sind. Über eine Zuführkammer wird das Abwasser in den senkrecht aufgestellten Siebkorb geleitet, während durch einer Schneckenwendel mit Bürstenbesatz die Siebfläche vollautomatisch gereinigt und das Siebgut nach oben in die Presszone transportiert wird. Dort wird es anschließend entwässert, kompaktiert und geruchsgekapselt abgeworfen. Das gesiebte Abwasser kann anschließend im Freispiegelgerinne abfließen oder mit einer Pumpe auf ein höheres Niveau gefördert werden, das Presswasser wird über eine Schlauchleitung zurück in den Schacht geführt.

Zur Wahrung der Notlaufeigenschaften ist die seitliche Zuführkammer nach oben hin offen gestaltet, so dass die Maschine, beispielsweise bei Stromausfall, problemlos überströmt werden kann. Der integrierte Sohlsprung verhindert einen Rückstau durch die Siebanlage in das oberhalb liegende Kanalnetz und vermeidet somit unerwünschte Ablagerungen im Zulaufkanal.

Produkte

Vorteile

Vorteile

Herausragende Vorteile der HUBER Schachtsiebanlage ROTAMAT® RoK4:

  • automatisches Sieben, Fördern und Pressen auf engstem Raum
  • optimaler Feststoffrückhalt durch eine zweidimensionale Lochblech-Siebung
  • Schutz vor Verstopfung / Verzopfung in Pumpstationen und Schachtbauwerken
  • integrierter Sohlsprung zur Vermeidung von Ablagerungen im Zulaufkanal
  • schnelle und einfache Installation in vorhandene Bauwerke
  • Notlaufeigenschaften gesichert

Downloads

Prinzipskizze

Prinzipskizze

Prinzipskizze RoK 4

Medien

weiterführende Produktinformationen anfordern