HUBER Membrane Screen ROTAMAT® RoMem liquid

ROTAMAT® Membrane Screen RoMem liquid

Feinstsiebanlage mit Quadratmaschengewebe für sehr feinen und definierten Trennschnitt

  • Entnahme von Faserstoffen und Haaren
  • Steigerung der Betriebsstabilität von Membranbelebungsanlagen
  • Weitgehende CSB-/BSB-Reduktion für River and Sea Outfall
  • Entfernung von Algen aus Oberflächengewässern

Der ROTAMAT® Membrane Screen liquid ist eine spezielle Feinstsiebanlage, die durch ihre Trommelform und geneigte Aufstellung eine große Siebfläche, bei gleichzeitig niedrigem hydraulischen Verlust, zur Verfügung stellt.

Weiter...schließen

Der ROTAMAT® Membrane Screen RoMem liquid wird zur Abscheidung feiner Suspensa aus kommunalen und industriellen Abwasser eingesetzt. Die Anlage kann sowohl in einen separaten Behälter als auch direkt in das Gerinne eingebaut werden.

Bei dieser Feinstsiebanlage wird zur Siebung des Abwassers ein sogenanntes Quadratmaschengewebe eingesetzt, welches gegenüber einem herkömmlichen Spaltsieb einen definierten Trennschnitt sicherstellt und Feststoffe betriebssicher abscheidet. Der zweidimensionale Aufbau und die sehr fein gehaltenen Durchlassöffnungen der Maschen (ab 0,1 mm aufwärts) bewirken dabei, dass Faserstoffe und Haare nicht durchgespült werden können, bevor die Siebfläche abgereinigt wird. Spaltsiebe können diese Reinigungsleistung auf Grund ihres undefinierten Trennschnittes nicht erzielen. Zusätzlich verfügen Quadratmaschengewebe über eine große freie Oberfläche und sind damit in der Lage trotz feiner Maschenweiten große hydraulische Durchsatzleistungen zu bewältigen.

Die ROTAMAT® Membrane Screen liquid bietet eine Feinstsiebung für kommunale und industrielle Abwasserströme von bis zu 3500 m³/h und kann mit Quadratmaschenweiten ab 0,1 mm aufwärts bestückt werden. Die Feinstsiebanlage ermöglicht gleichzeitig die Siebung im Gerinne und einen betriebssicheren Transport des stark schlammhaltigen Feinstsiebgutes. Der Transport des Siebgutes mittels Pumpe ermöglicht zusätzlich die gezielte Behandlung des Schlammes bzw. Siebgutes oberhalb des Gerinnes.

Produkte

Vorteile

Vorteile

Vorteile der RoMem liquid

  • Definierter Trennschnitt durch Verwendung des Quadratmaschengewebes als Siebelement
  • Steigerung der Betriebsstabilität nachgeschalteter Membranbelebungsreaktoren durch Abscheidung von Faserstoffen und Haaren
  • Feinstsiebung großer Abwassermengen im Freispiegel (kein Anheben des Abwassers notwendig), geringe hydraulische Verluste
  • Weitgehende Reduktion der Summenparameter CSB/BSB für River and Sea Outfall durch möglichen Einsatz sehr feiner Maschenweiten
  • Höhere Siebgutentwässerungsgrade durch Ermöglichung gezielter Siebgutbehandlung – Feinstsiebgut kann oberhalb der Geländeoberkante in Kombination mit Grobsiebgut behandelt werden
  • Reduzierung von Entsorgungsstellen - Feinstsiebgut kann oberhalb der Geländeoberkante dem Grobsiebgut, dem Kläranlagenzulauf oder der Schlammbehandlung zugeführt werden
  • Ideal für den Einbau in bestehende Gerinne
  • Periodische Intensivreinigung (zweimal täglich) durch Hochdruck von 120 bar verhindert dauerhaft Ablagerungen am Siebkorb
  • Speziell entwickelte Abdichtung zwischen Gerinne zu Siebkorb gewährleistet, dass kein ungesiebtes Abwasser den Siebkorb passiert

Erfahrungsberichte

Downloads

Prinzipskizze

Prinzipskizze

Prinzipskizze RoMem liquid
Höchste Abscheideleistung durch Quadratmaschengewebe mit definiertem Trennschnitt

Medien

Medien

 
 
weiterführende Produktinformationen anfordern