HUBER Fäkalannahmestation RoFAS

Waschtrommel zur effizienten und sicheren Grobstoffabtrennung für Fäkalschlämme

Rotierende, leistungsstarke Siebtrommel für extreme Anwendungsfälle.

Sicherer, verzopfungsfreier Feststofftransport mittels Zwangsförderung in der Trommel. Die Feststoffwaschung und Entwässerung erfolgt mit nachgeschalteter HUBER Rechengutwaschpresse, Typ WAP®.

  • hoher Feststoffdurchsatz
  • mehrere Fahrzeuge können gleichzeitig entleeren
  • sehr geringer Verschleiß
  • zweidimensionale Siebung

Weiter...schließen

Die vielseitig einsetzbare Waschtrommel bietet eine verschleißfreie Grobstoffentfernung mit hoher mineralischer Ausbeute bei hoher Feststoff-Durchsatzleistung. Die Rohmaterialdosierung kann mittels horizontaler oder vertikaler Schnecke erfolgen.

Das zugeführte Material wird in der Waschtrommel der HUBER Fäkalannahmestation zuerst homogenisiert und aufgeweicht. Danach werden alle Bestandteile < 10 mm unter Verwendung von Waschwasser ausgewaschen. Die Grobstoffe > 10 mm werden statisch entwässert und im weiteren Verlauf in einen bereitgestellten Container abgeworfen. Da lediglich Grobstoffe > 10 mm abgetrennt werden, ergibt sich nur eine minimale Reststoffmenge. Nahezu das gesamte mineralische Material wird weiter in der nachgeschalteten HUBER Coanda Sandwaschanlage RoSF4 aufbereitet. Die Grobstoffe können danach mittels HUBER Grobstoffwäscher weiter in eine mineralische und eine organische Fraktion getrennt werden.

Produkte

Vorteile

Vorteile

Die Vorteile der HUBER Fäkalannahmestation RoFAS

  • Waschtrommel mit hohem Feststoffdurchsatz auch bei problematischem Material (Zöpfe, Fett, Steine)
  • hohe hydraulische Durchsatzleistung auch bei hohem Feststoffanteil
  • sicherer Trennschnitt durch zweidimensionale Siebung
  • Beschickung mittels Schnecke, Schwemmrinne oder Druckleitung möglich
  • vollkommen hygienegekapselte Anlage
  • unanfällig gegenüber Störstoffen
  • Grobstofftrennschnitt von 3 bis 100 mm möglich
  • als Waschwasser kann gesiebtes Abwasser eingesetzt werden
  • geringe Entleerzeiten des Tankfahrzeugs
  • mehrere Fahrzeuge können gleichzeitig entleeren
  • geringer Verschleiß und wenig Wartungsintervalle
  • geringer Raum- und Platzbedarf
  • geringer Energiebedarf
  • Korrosionsbeständigkeit durch den Werkstoff Edelstahl

Downloads

Medien

weiterführende Produktinformationen anfordern