Presse

Größte Einzelinvestition in der Unternehmensgeschichte: HUBER startet Standorterweiterung in den USA

20.10.2022
HUBER erweitert den Standort in Denver, North Carolina für rund 39,5 Millionen US-Dollar. Der offizielle Spatenstich für die Standorterweiterung um rund 13.000 m² fand am Freitag, den 7. Oktober, statt.

Offizieller Spatenstich: Vorstandsvorsitzender Georg Huber (3.v.r.) und Vorstand Vertrieb Rainer Köhler (2.v.r.) zusammen mit Henk-Jan van Ettekoven (4.v.r.), dem Geschäftsführer von HUBER USA. (© Mert Jones Photoshelter)

  • Erweiterung des Werks in Denver, North Carolina um rund 13.000 m²
  • Geplanter Abschluss des Bauvorhabens Ende 2023
  • Vorstandsvorsitzender Georg Huber: „Startpunkt einer neuen Phase für die HUBER-Gruppe“

Durch den Ausbau des Standorts der amerikanischen Tochtergesellschaft HUBER Technology Inc. im Lincoln County sollen nach Fertigstellung zunächst etwa 50 neue Arbeitsplätze geschaffen werden. Es ist die größte Einzelinvestition in der Unternehmensgeschichte und laut Vorstandsvorsitzendem Georg Huber der Beginn eines neuen Abschnitts.

Vorstandsvorsitzender Georg Huber: „Ergebnis von drei Jahrzehnten harter Arbeit und Hingabe“

„Dieses wegweisende Ereignis heute hier in Denver, North Carolina ist das Ergebnis von drei Jahrzehnten harter Arbeit und Hingabe“, sagte Vorstandsvorsitzender Georg Huber in seiner Rede im Rahmen des offiziellen Spatenstichs. „Und es ist der Startpunkt einer neuen Phase in der Unternehmensgeschichte, nicht nur für HUBER USA, sondern für die gesamte HUBER-Gruppe. Es ist die größte Einzelinvestition in der Geschichte der Gruppe, was unser Engagement und unseren Glauben an den US-Markt für für die Zukunft zeigt. Ich möchte allen danken, die uns auf diesem Weg begleitet haben und weiterhin begleiten.“

Nachdem der vorherige Standort in Huntersville aufgrund immer weiter steigender Absätze an seine Grenzen gestoßen war, zog HUBER USA Ende Februar 2020 an einen neuen Standort – mit mehr Platz und Möglichkeiten für künftige Erweiterungen. Der passende Standort wurde schließlich in Denver, North Carolina gefunden. Nach dem Umzug bot dieser Standort bisher auf einer Fläche von ca. 6.500 m² mehr als 2.100 m² Büro-, Konferenz- und Schulungsräume und mehr als 4.400 m² für die Fertigung.

Im Jahr des 150-jährigen Firmenjubiläums von HUBER geht die u.s.-amerikanische Tochtergesellschaft nun einen weiteren großen Schritt in Richtung der komplett eigenständigen Produktion.