Scheiben-Eindicker zur maschinellen Überschussschlammeindickung im Dauerbetrieb beim Abwasserverband ARA Strass

Der von Huber im Jahr 2000 neu präsentierte Scheibeneindicker Typ RoS 2 S wird seit Juli 2000 im 24-Stunden-Betrieb auf der ARA Strass betrieben. Die festinstallierte Maschine überzeugt  durch maschinenbautechnische Funktionalität, sowie durch  hervorragende Resultate.

Ausgangswerte:

  • Eingangs-TS zwischen 0,9 bis 1,1 % TS Überschussschlamm
  • Schlammindex zwischen 100 und 140 mg/l

Betriebsergebnisse:

  • Durchsatzleistung 18 m3/h
  • Feststoffgehalt des eingedickten Schlammes zwischen 6 und 8 %TS
  • Polymereverbrauch zwischen 1,8 bis 2,8 g/kg TS
  • Abscheidegrad >98 %

Das Kernstück der Maschine ist ein schräg installiertes, sich langsam mit 3 bis 6 Umdrehungen p/min drehendes Tellersieb komplett aus Edelstahl. Der eingedickte Überschussschlamm wird direkt mit Hilfe von Excenterschneckenpumpen der Faulung zugeführt.

In diesem Zusammenhang dürfen wir uns bei all den mitwirkenden Mitarbeitern des AWV Achental, Inntal, Zillertal für die reibungslose Umsetzung bedanken.

Gerne sind wir bereit mit unseren Vorführ- bzw. Testanlagen auch Ihre Schlammproblematik vor Ort zu testen, um so  praktikable Lösungswege aufzuzeigen. Sprechen Sie uns an.

Von Albin Dengler, Vertrieb Österreich

Eingesetzte Produkte und verwandte Lösungenschließen

Weiterführende Erfahrungsberichteschließen

Weiterführende Erfahrungsberichte