Isle of Man: HUBER Bandtrockner BT 16 erfolgreich in Betrieb gegangen

Außenansicht der Trocknungshalle
Warmwasserversorgung und Ventilatoren des Trockners mit Isolierung in V4A
Getrockneter Klärschlamm im Transportcontainer

Der erste HUBER Bandtrockner BT in Großbritannien ist offiziell in Betrieb gegangen. Auf der Isle of Man werden nun bis zu 12.775 t Klärschlamm pro Jahr effizient getrocknet.

Zu Beginn des Jahres 2015 erhielt HUBER den Auftrag zum Bau eines Bandtrockners auf der Isle of Man. Das Ziel des Kunden ist es, den Energieaufwand zur Trocknung des Schlammes und somit die hohen Entsorgungskosten auf der Insel zu reduzieren. Mit dem HUBER BT 16 gelingt dies auf eindrucksvolle Weise.

Da die Kläranlage der Stadt Douglas über keine Schlammfaulung verfügt, steht für den Betrieb des Trockners keine Abwärme zur Verfügung. Ebenso sind Gas oder Heizöl nur in limiertem Umfang verfügbar und somit entsprechend teuer. Aus diesem Grund entschied der Anlagenbauer, einen hocheffizienten, strom-beheizten Boiler zur Wärmeversorgung des Trockners einzusetzen.

Die Nähe des Standortes zum Meer (ca. 300m) machte es nötig, sämtliche Komponenten des Trockners aus V4A zu fertigen. Nicht nur die Segmente des Trockners, sondern auch die gesamte Außenhülle sowie die Isolierung der Luft- und Heizungsleitungen. Im Bereich der Kühlwasserversorgung der Brüdenkondensation kommt in diesem Fall sogar Titan zum Einsatz, um den extrem hohen Chlorid-Gehalten von über 1.000 mg/l Stand zu halten.

Nach gut einjähriger Bauzeit ging der Bandtrockner im Juni 2016 in Betrieb. Bereits nach kurzer Anlaufzeit konnte der HUBER Bandtrockner BT in den Regelbetrieb übergehen.

Dieses Projekt zeigt, wie flexibel und anpassungsfähig der HUBER Bandtrockner BT ist. Selbst mit den schwierigen Randbedingungen des Inselstandortes kommt er spielend zu recht und bietet dem Kunden eine effiziente und robuste Lösung zur Reduktion der Betriebskosten.

 
Zahlen und Fakten zum Projekt:

- Projektort:Douglas, Isle of Man
- Baugröße:HUBER Bandtrockner BT 16
- Länge des Trockners:19 m
- Wasserverdampfung:2.013 kg/h
- Durchsatz:12.775 t/a bzw. 2.500 kg/h
- Betriebszeit:5.110 h/a
- Trocknung:von 18 % TR auf 90 % TR
- Wärmequelle:Boiler mit Strom beheizt; 140° C

  

 

Eingesetzte Produkte und verwandte Lösungenschließen

Eingesetzte Produkte und verwandte Lösungen

https://www.huber.de//de/huber-report/praxisberichte/schlammbehandlung/isle-of-man-huber-bandtrockner-bt-16-erfolgreich-in-betrieb-gegangen.html