Bisher 2445 Stunden sicherer Betrieb der HUBER- Siebanlage Ro 2 600/3 mm KA Lütjensee

KA Lütjensee: HUBER Siebanlage Ro 2 600/3 mm nach 2445 Std. Betrieb Ansicht von der Zulaufseite

Am 11.01.01 war ich zu einem Termin auf der KA Lütjensee geladen worden. Die Gewährleistungsabnahme der von uns installierten HUBER- Siebanlage stand auf dem Programm. In Anwesenheit vom zuständigen Ingenieurbüro Weise, vertreten durch Herrn Lütke, dem Verantwortlichen des Amtes Trittau, Herrn Käsebier und dem Klärwerkspersonal Herrn Meesen, Herrn Goßaint und Herrn Reimers, wurde dann die Abnahme durchgeführt. Für mich als HUBER- Mitarbeiter immer wieder ein schönes Gefühl, wenn man seine „Kinder“ nach zwei Jahren wieder sieht und die gelieferte Maschine mit 2.445 Stunden zur vollsten Zufriedenheit des Klärwerkspersonals ihre Aufgabe in einem so schwierigen Entsorgungsbereich erfüllt hat. Die Nachsorge, so nenne ich mal meine Aktivitäten zwischendurch, haben da einen wesentlichen Anteil, das Optimum zum Betrieb der Anlage mit dem Klärwerkspersonal zu finden.  Bei diesem Objekt hat die Gemeinde durch einen Sondervorschlag von der Firma Huber ungefähr 30.000.- DM gespart und auch noch eine bessere Vorreinigungsmaschine erhalten, die für diesen Anwendungsfall bestens geeignet war. Dabei ist es wichtig den Kontakt zum Klärwärter zu halten, der auf Grund seiner Erfahrungen mit seinen Abwasseranlagen wichtige Hinweise geben kann, die die sichere Auswahl der jeweiligen Vorreinigungsmaschine bedeutend erleichtert. Denn jeder, der diesen Bereich kennt, weiß, dass sich die Anwenderfälle zwar ähneln, aber Besonderheiten immer an der Tagesordnung sind, die auch uns manchmal Probleme bereiten können, wenn sie nicht bekannt werden.  In diesem Sinne wünsche ich der Gemeinde Lütjensee weitere 2445 Stunden und noch mehr störungsfreien Betrieb mit unserer HUBER- Siebanlage.

Von Peter Holtfreter

Eingesetzte Produkte und verwandte Lösungenschließen

Eingesetzte Produkte und verwandte Lösungen

Weiterführende Erfahrungsberichteschließen

Weiterführende Erfahrungsberichte