Arbeitserleichterung und Kosteneinsparung durch HUBER Siebanlage

Die instalierten HUBER Maschinen mit Siebgutabwurf im Container auf der Kläranlage Garmisch
Frontansicht der instalierten HUBER Maschinen in Garmisch

Im Herbst 2004 wurde für die KA Garmisch-Partenkirchen, Ausbaugröße 75000EW, eine neue Rechenanlage ausgeschrieben und an den billigsten Anbieter vergeben. Der von einem Mitbewerber eingebaute Flachsiebrechen war von Anfang an mit dem übergroßen Anfall von Steinen und mit den Spülstößen überfordert und ging entsprechend oft außer Betrieb mit der Folge des häufigen Anspringen des Notüberlaufes. Damit kam es an den Folgeeinrichtungen wie Biologie, Pumpen und schließlich im Faulturm zu teils sehr schwierigen Betriebsbedingungen. Schwimmschlammdecken sind hier stellvertretend zu nennen.

Im Herbst 2005 wurde deshalb vom IB erneut eine Rechenanlage, diesmal mit Grobrechen am Standort des Flachsiebrechens und Feinrechen mit Rechengutwäsche in einem neu zu bauendem Rechenhaus nach dem Sandfang, ausgeschrieben. Die HANS HUBER AG bot im Nebenangebot zu den zwei ausgeschriebenen Rechen die über viele Jahre bewährte Siebanlage mit einer Spaltweite von 3 mm und einem Korbdurchmesser von 1600 mm an. Nach Erklärungen und Garantien der Firma HUBER, dass dieser Rechentyp mit den überdurchschnittlich hohen Anforderungen zurechtkommen wird, wurde der Auftrag vergeben und vorab kein zweites Rechenhaus gebaut.
Im Mai 2006 wurde der Flachsiebrechen demontiert und die Siebanlage eingebaut Hier ist die gute Unterstützung durch das Kläranlagenpersonal beim Umbau bei laufendem Betrieb dankend zu erwähnen.

Im April 2008 nach nunmehr fast zwei Jahren störungsfreiem Betrieb ist festzustellen, dass die Entscheidung der Gemeindewerke, den vorhandenen Rechen nach so kurzer Zeit durch einen anderen zu ersetzten, nicht nur mutig, sondern vor allem auch richtig war. Der Wegfall des geplanten zweiten Rechenhauses und die nicht mehr  auftretenden Betriebsstörungen haben  viel Geld gespart und sich als weitsichtig erwiesen.

Helmut Schmid
Büro Bayern Süd

Eingesetzte Produkte und verwandte Lösungenschließen

Eingesetzte Produkte und verwandte Lösungen

Weiterführende Erfahrungsberichteschließen

Weiterführende Erfahrungsberichte