Kläranlage Larnaca erhält „Rundum-Paket“ von HUBER

Luftbild der Kläranlage in Larnaca [Quelle: Google Earth]
Luftbild der Kläranlage in Larnaca [Quelle: Google Earth]

Die Hafenstadt Larnaca ist mit knapp 80.000 Einwohnern die drittgrößte Stadt der Republik Zypern und liegt an der südlichen Küste der Mittelmeerinsel. Die Kläranlage befindet sich am südlichen Stadtrand direkt zwischen Flughafen und Küstenlinie und wurde in den 70er Jahren erbaut. Sie besteht aktuell aus der mechanischen Vorreinigung, zwei Belebungsbecken, zwei Nachklärbecken und mehreren Schlammbeeten.

HUBER konnte bei der nun erforderlichen umfassenden Modernierung unter andererm als Lieferant der Kernkomponenten mit einem wirtschaftlichen und durchdachten Angebot überzeugen und wird unter anderem folgende Behandlungsstufen maschinentechnisch modernisieren:

  • Den Neubau der mechanischen Reinigung
  • Als letzte Schlammbehandlungsstufe wird zukünftig das Solartrocknerverfahren SRT von HUBER als ökonomisches und nachhaltiges System zum Einsatz kommen.
  • Als weiterer Baustein des zukünftigen ganzheitlichen Konzepts wird eine HUBER VRM® Membranbelebungsanlage mit mehr als 50.000 m² Membranfläche installiert werden, um so den gestiegenen Bedarf für hygienisch unbedenkliches Brauchwasser zur landwirtschaftlichen Nutzung sicherstellen.

Die Umsetzung der neuen Anlage beginnt ab Ende 2012 und als Inbetriebnahme ist nach vorliegendem Zeitplan Ende 2013 anvisiert. Dies wird eine weitere herausragende Referenz für moderne Klärtechnik werden und Larnaca damit den gestiegenen Herausforderungen einer modernen Kläranlage gerecht.

Erfahren Sie im Folgenden mehr über:

Eingesetzte Produkte und verwandte Lösungenschließen

Weiterführende Erfahrungsberichteschließen

Weiterführende Erfahrungsberichte