HUBER-Flotationsanlage in „Duke Planta Arizona“

Mobile Druckentspannungsflotation für Guatemala

Nach zwei erfolgreich für die Firma Wärtsilä (ein finnisches, weltweit operierendes, marktführendes Unternehmen im Kraftwerksbau) abgewickelten Projekten bestand beim Projekt Wärtsilä Guatemala (oder auch „Duke Planta Arizona“) der Lieferumfang aus einer zweistufigen Flotationsanlage mit HDF 05. Die Anlage soll das Abwasser eines Kraftwerks in Guatemala klären. Das Kraftwerk erreicht 160 MW mit herkömmlichem Schweröl und 150 MW mit Orimulsion‚ einem Mix aus 70 % venezolanischem „Orinoco“ Bitumen und 30 % Wasser (unter Zusatz von Chemikalien). Derartige Kraftwerke sind von großer Wichtigkeit für die Grundversorgung von z.B. Großstädten mit Strom. Orimulsion ist eine Emulsion und besitzt ähnliche Fließeigenschaften wie Schweröl, allerdings kommt es bei der abschließenden Abwasserbehandlung zur Bildung von größeren festen Stücken.

Es wären also bei normalen  Betriebstemperaturen für die Flotationen Verstopfungen die Folge. Um dem entgegenzuwirken, soll die Betriebstemperatur in der kompletten ersten (als Vorreinigung funktionierenden) Flotation und im Flotatablaufschacht der zweiten (mit chemischer Stufe ausgestatteten) Flotation bei 70°C liegen. Hierfür wurden in die HDF 05  Rohre eingebaut, durch die Heißdampf geleitet wird. In die Flotationen eingebaute Temperaturmessfühler geben das Signal für die Steuerung der Armaturen in der Heißdampfleitung. Auch musste der Betrieb der beiden Flotationen aufeinander abgestimmt werden.

Die gesamte Flotationsanlage wurde in der Endfertigung auf zwei Trägern (Skids) montiert. Dies war eine Vorgabe der Firma Wärtsilä, die auch bei einigen anderen technischen Details klare Vorgaben hatte. Bei einem Besuch zeigten sich die Finnen sehr zufrieden mit der Qualität der Anlage. Wir hoffen daher auf eine weitere Zusammenarbeit mit der Firma Wärtsilä. Natürlich hängt dies auch davon ab, wie die Firma Wärtsilä auf dem im Moment schwierigen Weltmarkt für Kraftwerke zu Aufträgen kommt.

Von Harald Fierment

Eingesetzte Produkte und verwandte Lösungenschließen

Eingesetzte Produkte und verwandte Lösungen

Weiterführende Erfahrungsberichteschließen

Weiterführende Erfahrungsberichte