Wasseraufbereitung: HUBER-Lösung zur Gewinnung von Trinkwasser aus Oberflächengewässern

Wird Trinkwasser aus Oberflächenwasser gewonnen, ist oftmals als erster Verfahrensschritt eine Entfernung von Störstoffen notwendig. Hierfür haben wir ein umfangreiches Programm an Rechen und Siebanlagen, mit denen wir alle Anwendungsfälle abdecken können.

Eine eventuell erforderliche Feinreinigung am Ende des Aufbereitungsprozesses kann entweder mit unserem HUBER Sandfilter CONTIFLOW® in einem kontinuierlichen Verfahren und ohne Betriebsunterbrechung erfolgen, womit auch feinste Suspensa zuverlässig entfernt wird.

Eine Alternative zu Sandfiltern sind unsere HUBER Scheibenfilter RoDisc®, die mit einem feinen Gewebe mit einer Maschenweite von 0,01 bis 0,1 mm bespannt sind und so feinste Partikel und Flocken zurückhalten.

Der bei der Trinkwasseraufbereitung anfallende Schlamm kann mit unseren Schneckenpressen wirtschaftlich entwässert und als Bodenverbesserungsmittel verwendet werden.

Anlagenkonzept

Anlagenkonzept

Klicken Sie auf das Bild, um eine größere, interaktive Darstellung mit Detailinformationen und weiterführenden Links zu erhalten.
Klicken Sie auf das Bild, um eine größere, interaktive Darstellung mit Detailinformationen und weiterführenden Links zu erhalten.

Medien

Medien

ROTAMAT® Feinstrechen Ro 1
ROTAMAT® Membrane Screen RoMem
RoDisc® Scheibenfilter
HUBER Lochblech-Umlaufrechen EscaMax®
HUBER Harken-Umlaufrechen RakeMax®
Sandfilter CONTIFLOW®
ROTAMAT® Schneckenpresse RoS 3
ROTAMAT® Schneckenpresse RoS 3Q

Erfahrungsberichte

Produkte