Zuverlässiges Erfassen und Austragen von sperrigen Grobstoffen mit den neu entwickelten Rechensystem TrashMax®

Schematische Darstellung des Grobrechen TrashMax®
Schematische Darstellung des Grobrechen TrashMax®

HUBER ist in der vorteilhaften Lage, für jeden Einsatzfall ein optimales, auf die Gesamtsituation eines Kunden abgestimmtes Rechensystem im Hinblick auf einen störungsfreien Betrieb anbieten zu können. Basierend auf dem Arbeitsprinzip des Harken-Umlaufrechens entstand die Neuentwicklung eines Grobrechens vom Typ TrashMax®, welcher unter Beibehaltung bewährter Eigenschaften zusätzlich der Anforderung nach einer robusten Rechentechnik für die Grobstoffentnahme in optimaler Weise gerecht wird. Er ist als Ergänzung des bereits bekannten Rechenprogramms, sowohl für den Einsatz in Pumpstationen als erste Reinigungsstufe in Klär- und Industrieanlagen, sowie im Einlaufbereich von Kraftwerken hervorragend geeignet. Die Hauptfunktion besteht in der Beseitigung von sperrigem Material und somit dem Schutz der nachgeschalteten Einrichtungen.

Ein wichtiges, funktionales Element der Grobrechenanlage ist der Rechenrost, über den die Grobstoffe zurückgehalten werden. Beim TrashMax®erfolgt der Eingriff der Rechenharken in den Rechenrost am unteren Umlenkpunkt  zunächst in einen vorgelagerten Gegenstromrechen und dann in den dahinterliegenden Mitstromrechen. Auf diese Art und Weise wird die Anhäufung vor dem Rechen vermieden und selbst extrem sperriges Rechengut zuverlässig von den Rechenharken aufgenommen und aus dem Gerinne nach oben abtransportiert. Mit steigender Belegung des Rechenrostes nimmt der Strömungswiderstand zu, welcher zu einem Wasserspiegelanstieg im Gerinne vor dem Rechen führt. Nun besteht die Anforderung an das Rechensystem darin, die Erhöhung des Wasserspiegels durch die angesammelten Störstoffe möglichst kurzfristig abzuarbeiten. Dies geschieht beim TrashMax® durch die am Kettensystem befestigten umlaufenden Rechenharken. Diese können problemlos an die unterschiedlichsten Transportaufgaben angepasst werden und so selbst schwere Lasten und sperriges Rechengut zuverlässig entfernen. Über die variable Anpassung der eingesetzten Reinigungsharken kann die Austragskapazität angepasst werden. Der Vorteil der hohen Reinigungsleistung wirkt sich besonders günstig bei hohen Schmutzfrachten aus. Die Reinigungsharken werden auf jeder Seite mit einer robusten Antriebskette, welche über Kettenräder angetrieben werden, zusammengefasst. Um ein Kippen der Reinigungsharken bei der Aufwärtsfahrt zu verhindern, werden diese auf  jeder Seite von zwei verschleißfesten Laufrollen gestützt. Diese Laufrollen wiederum werden exakt in seitlichen Führungsbahnen geführt, sodass ein gleichmäßiger und ruhiger Lauf der Reinigungsharken und somit eine intensive Reinigung des Rechenrostes gewährleistet ist. Die Kettenräder sind auf einer gemeinsamen Antriebswelle angeordnet und werden durch einen Getriebemotor angetrieben.

Insbesondere bei bestehenden Bauwerken kommt noch hinzu, dass die Rechenanlage an die örtlichen, baulichen Gegebenheiten angepasst werden muss. Gerade in Situationen, in welchen gegebene hydraulische und bauliche Bedingungen vorliegen, bietet sich der Grobrechen TrashMax®auf Grund seiner universellen und flexiblen  Anpassungsfähigkeit an. Durch die kompakte Bauweise ist die Bauhöhe über Flur sehr gering. Zum anderen ist durch den Aufstellwinkel, welcher zwischen 70 und 85 Grad liegt, die benötigte Einbaulänge ebenfalls sehr gering. Kurzum: Mit diesem Rechensystem lassen sich gerade unter bereits gegebenen, hydraulischen und baulichen Bedingungen nahezu alle Einsatzfälle realisieren.

Wie eingangs beschrieben, sorgen die am Kettensystem befestigten umlaufenden Rechenharken zuverlässig für eine kontinuierliche Abräumung des Rechenrostes und somit für kurze Räumintervalle. Auf der Fahrt zur oberen Abwurfposition geht die Konstruktion des TrashMax®vom steilen Förderabschnitt in einen flach geneigten Abwurfbereich über, sodass ein zuverlässiger Rechengutabwurf  in eine nachfolgende Transport- bzw. Entsorgungsvorrichtung gewährleistet ist. Mit der Neuentwicklung des TrashMax®ist es HUBER in hervorragender Weise gelungen, das bereits bestehende Programm der Rechen- und Siebanlagen um einen innovativen Grobrechen zu ergänzen.

Eingesetzte Produkte und verwandte Lösungenschließen

Eingesetzte Produkte und verwandte Lösungen

Weiterführende Erfahrungsberichteschließen

Weiterführende Erfahrungsberichte